02.06.2021 12:30 |

Kleinkind gebissen

Polizei sucht nach vierbeinigem Wadelbeißer

Unangenehme Bekanntschaft machte ein eineinhalbjähriges Mädchen mit einem Hund in Krumbach. Der Hund biss der Kleinen in das Bein. Die Polizei sucht nun Hund und Hundehalter. 

Eine tierische Begegnung der unangenehmen Art hatte ein Mädchen am Spielplatz im Dorfzentrum von Krumbach. Dort wurde das Kind am Dienstag gegen 16 Uhr von einem „kleinen Hund“, wie die Polizei berichtet, in den Unterschenkel gebissen. Dabei hat sich das Kind - nach eigenen Angaben - nur neben den Wadelbeißer auf eine Parkbank gesetzt. Nun sucht die Exekutive nach dem Vierbeiner und seinem Herrl beziehungsweise nach seinem Frauerl. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. 

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 23. September 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
7° / 18°
heiter
8° / 23°
heiter
7° / 21°
heiter
8° / 22°
heiter