In Doppelfunktion

Thalhammer knallhart: Nie wieder mit Pogatetz

Die Zeit von Co-Trainer Emanuel Pogatetz beim Fußball-Bundesligisten LASK ist abgelaufen. „Ich werde mit Emanuel Pogatetz in Zukunft weder beim LASK noch woanders zusammenarbeiten!“, hat Cheftrainer Dominik Thalhammer gegenüber der Krone erklärt. Thalhammer selbst wird nach dem Rücktritt von Jürgen Werner in aufgewerteter Funktion arbeiten.

„Thalhammer wird als Sportdirektor und Trainer in die Vorbereitung für die kommende Saison starten“, bestätigte der LASK am Montag auf APA-Anfrage. Aufgrund der zusätzlichen Aufgaben für Thalhammer wird es im Trainerteam eine neue Rollenverteilung geben. Welche Änderungen konkret erfolgen, wird nach Thalhammers Rückkehr aus dem Urlaub Mitte Juni entschieden.

Pogatetz spielt dabei keine Rolle mehr. Der ehemalige Teamverteidiger war von Thalhammer schon vor dem Spiel der letzten Runde aus dem Trainerteam geworfen worden. Nun steht die endgültige Trennung bevor.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 24. September 2021
Wetter Symbol