Triumph zum Abschied

Peter Stöger emotional: „Mein Bezirk, mein Klub“

Es war das vorerst letzte Heimspiel für Peter Stöger als Trainer der Austria - und es war ein sehr erfolgreiches! Gleich mit 3:0 überrollten seine Violetten den WAC am Donnerstag im Kampf um das letzte Europacup-Ticket. Richtig emotional wurde der Star-Coach aber erst danach. 

Denn im Interview mit „Sky“ hat sich Stöger zum Abschied noch einmal zu seinem Lieblingsklub bekannt. „Das ist mein Heimatverein, mein Bezirk, mein Klub. Das ist immer emotional, das ist klar“, so der 55-Jährige nach dem klaren Erfolg. „Trotzdem war es für mich an der Zeit, für mich was Neues zu machen. Die zwei Jahre waren außergewöhnlich anstrengend. Wir haben vieles versucht anzustoßen, Ich hoffe der Verein nimmt davon einiges an.“

„Hat mir immer Spaß gemacht“
Was Stöger aber wirklich freut ist, dass „sich etliche Spieler wirklich extrem weiterentwickelt haben. Bei all diesen Schwierigkeiten, die wir haben, hat es mir aber immer Spaß gemacht, mit dieser Mannschaft zu arbeiten.“ Und diese positive Entwicklung konnten die Fans am Donnerstag endlich auch hautnah mitverfolgen.

„Dürfen uns nicht blenden lassen“
Stöger: „Wir haben ein sehr, sehr gutes Spiel gemacht. Man braucht nicht herumreden, wir hatten auch einen idealen Spielverlauf. Wir haben gefühlt über 90 Minuten durchgezogen, sind konsequent dran geblieben. Wir haben eine super Ausgangsposition, aber nun müssen wir schauen, was kommt. Wir dürfen uns nicht blenden lassen. Wir müssen frisch werden und rein in den letzten Fight. Der WAC wird wissen, was sie anders machen müssen und wird anders auftreten.“ Damit auch das letzte Auswärtsspiel auf der Trainerbank ein voller Erfolg wird ...

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 23. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)