2. Liga - 30. Runde

Young Violets besiegen im Saisonfinish Steyr 4:0

Die Young Violets Austria Wien haben mit einem 4:0-Heimsieg gegen Vorwärts Steyr noch die Plätze mit den Oberösterreichern getauscht und beenden die Saison in der 2. Liga zumindest auf Platz 14!

Csaba Mester (27.) und Can Keles (47.) drückten dem Auftaktspiel der abschließenden 30. Runde am Samstagnachmittag zunächst mit jeweils einem Tor und einer Vorlage ihren Stempel auf. Josef Pross (69.) und Stefan Feiertag (89.) schossen den klaren Sieg heraus.

Die zweite Mannschaft des Bundesliga-Achten fügte Vorwärts damit die sechste Niederlage in den jüngsten sieben Spielen zu. Die Oberösterreicher könnten die Saison nach dem Negativlauf theoretisch noch als Letzter beenden.

Die Spiele der 30. Runde:

Samstag
Young Violets Austria Wien - Vorwärts Steyr 4:0 (1:0)

Sonntag
FC Liefering - Blau Weiß Linz (17 Uhr)
Wacker Innsbruck - FC Juniors OÖ (17 Uhr)
SV Lafnitz - Austria Lustenau (17 Uhr)
FC Dornbirn - FAC Wien (17 Uhr)
SV Horn - SKU Amstetten (17 Uhr)
GAK - Kapfenberger SV (17 Uhr)
Rapid Wien II - Austria Klagenfurt (17 Uhr)

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 26. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)