21.05.2021 06:30 |

Für die Krebshilfe

Schöckl-Gipfelsturm auf einem Bein

Nach mehreren Schicksalsschlägen inklusive einer Krebsdiagnose hat Sigrun Passelat ein Bein verloren. Das hinderte die Wahlsteirerin aber nicht daran, den steilen Schöckl für einen guten Zweck zu bezwingen.

Aufgeben war für Sigrun Passelat nie eine Option. Dabei hätte die Wahlsteirerin schon oft den vermeintlich einfacheren Weg wählen können. So steigt sie gerade über einen großen Felsbrocken - nicht der erste am Weg von der Seilbahn-Talstation auf den Schöckl. Für die gebürtige Kölnerin ist die Strecke auf den Grazer Hausberg ein wahrer Kraftakt. Aber: „Ich fühle eine Vorbildfunktion.“ Mit ihrer Tour sammelt sie auch für die steirische Krebshilfe.

Denn Passelat weiß selbst nur zu gut, wofür sie den Schöckl bezwingt. Nach mehreren Schicksalsschlägen - inklusive einer Krebsdiagnose - hat sie nur noch ein Bein. So stapft sie mit Krücken durch den dichten Wald. Der Regen hat die steile Strecke noch um einiges herausfordernder gemacht. Das zeigt sich etwa in einem brenzligen Moment, als Passelat mit einer Krücke in einem Erdloch stecken bleibt.

Und dennoch fällt sie nicht. Ihr Partner Roland Bergmann geht den ganzen Weg mit ihr - jederzeit bereit, sie aufzufangen. „Ohne ihn wäre das alles hier nicht möglich“, sagt sie mit einem glücklichen Lächeln. Für die Liebe ist die Kölnerin auch in die Steiermark gezogen.

Auf ihrer Wanderroute zieht Passelat jedenfalls bewundernde Blicke auf sich. „So eine Wahnsinnsleistung. Sie haben unseren Respekt“, ruft ihr ein Ehepaar im Vorbeigehen zu. Sie bleiben nicht die Einzigen.

Sport war für die lebensfrohe Frau schon immer ihr Lebenselixier. „Seit meiner Jugend habe ich Badminton als Leistungssport betrieben. Später kam das Laufen mit Distanzen bis zum Halbmarathon dazu.“ Geblieben ist die Liebe zur Bewegung - und Passelats Ehrgeiz gepaart mit Kampfgeist.

„Mein Körper und mein Kreislauf machen jetzt langsam zu“, keucht sie auf den letzten Metern Richtung Ziel. Doch sie bleibt bewusst bei der steileren Route.

Und sie will noch weiter für die steirische Krebshilfe sammeln. Spenden sind noch möglich auf das Konto AT61 1912000054405210.

Birgit Samer
Birgit Samer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 21. Oktober 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
9° / 22°
stark bewölkt
6° / 22°
bedeckt
12° / 20°
stark bewölkt
8° / 19°
stark bewölkt
8° / 14°
einzelne Regenschauer
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)