18.05.2021 10:16 |

Mit Diana und Meghan

Prinz Harry: Emotionaler Trailer zu seiner Doku

„Die Entscheidung zu treffen, sich Hilfe zu suchen, ist kein Zeichen von Schwäche. Heutzutage mehr denn je ist es ein Zeichen von Stärke.“ Mit diesen Worten gibt Prinz Harry einen ersten Einblick in seine Doku-Serie „The Me You Can‘t See“, die ab 21. Mai auf dem Streamingdienst von Apple zu sehen sein wird. Den Trailer zu der Serie, die gemeinsam mit Oprah Winfrey entstanden ist, wurde jetzt veröffentlicht. Und gibt einen emotionalen Ausblick darauf, was die Zuschauer erwartet.

In der Doku-Serie, in der es um das Thema psychische Gesundheit geht, gehen Promis wie Lady Gaga oder Glenn Close, aber auch etwa ein syrischer Flüchtling offen mit ihren seelischen Problemen um und berichten, über die härtesten Zeiten in ihrem Leben. 

Aber auch Prinz Harry spricht offen wie nie über sein Leben, zeigt im Trailer bereits Ausschnitte von sich und Ehefrau Meghan sowie Söhnchen Archie. Inwieweit die beiden aber eine größere Rolle in der Doku spielen werden, bleibt offen. 

Neue Vorwürfe gegen Royals?
Womöglich wird auch erneut das britische Königshaus unter Beschuss stehen. So sieht man in der Ankündigung zur Doku-Serie etwa den damals 13-jährigen Prinz Harry bei der Beerdigung seiner Mutter Prinzessin Diana.

Und man sieht Prinz Charles, wie er zu seinem untröstlichen Sohn spricht, während im Off eine weibliche Stimmung sagt: „Menschen mit Würde zu behandeln ist der erste Akt.“ Eine Anspielung auf die Royal Family? Immerhin hatten Harry und Meghan in den letzten Monaten mehrfach schwere Vorwürfe gegen die Mitglieder der Königsfamilie erhoben - vor allem, was ihren Umgang mit psychischen Problemen angeht.

Herzensprojekt für Prinz Harry
Für Prinz Harry und Oprah Winfrey ist diese Doku ein Herzensprojekt. Auf der Webseite der Sussexes heißt es, dass die beiden „ehrliche Diskussionen über mentale Gesundheit und emotionales Wohlbefinden führen werden, während sie sich über ihre persönlichen Reisen und Kämpfe öffnen“.

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 22. Juni 2021
Wetter Symbol