07.05.2021 08:00 |

„Panki“ baut sie

Das Hackbrett: Ein vielsaitiges Instrument!

Schon als kleines Kind wollte der Steirer Pankraz Schadler Hackbrett-Bauer werden. Jetzt hat er sein Hobby zum Beruf gemacht.

Schon als Kind hatte der Steirer einen Berufswunsch: „Ich wollte Musikinstrumente-Bauer werden.“ Nach seiner Tischlerlehre und vielen Gesprächen mit Musikpädagogen war für ihn klar: Das Hackbrett musste es sein; zumal nicht viele dieses herstellen können. Seine Fertigkeit hat er seit dem Jahr 2005 zur Perfektion gesteigert, die auch über die Grenzen hinaus bestens ankommt. „Gerade habe ich Bestellungen aus Deutschland erhalten. Mir taugt er sehr, der ganze Entstehungsprozess, vom Brett bis hin zum fertigen Musikinstrument.“

Der Korpus für den Resonanzkörper wird aus Fichte und Ahorn gebaut, 102 Stahlsaiten sorgen dann für den perfekten Klang. „Der ist mein Anspruch“, betont Schadler, der überall als „Hackbrett-Panki“ bekannt ist. Abnehmer hat er genug: „Es gibt schon Kinder, die mit sechs Jahren ganz gut spielen. Für sie hab ich eigene Hackbretter mit Käsedetails und Mäusenoten.“ Er fertigt gern individuell, auch mit Bauernmalerei.

25 Stunden dauert der Bau eines schlichten Modells, das in etwa 1050 Euro kostet: „Dafür ist das eine Lebensinvestition“. 20 Hackbretter stellt er im Jahr her, dazu kommen Service oder Reparaturen, auf die er sich auch spezialisiert hat.

Die Nachfrage („außer mir gibt es in der Steiermark nur noch einen zweiten Hackbrettbauer“) sei größer als seine Kapazitäten, „im Moment liegt die Wartezeit auf ein fertiges Instrument bei einem Jahr“.

Er selbst spielt das Hackbrett „nur leidlich. Ich bin mehr so der Blasmusiker.“ Er lässt lieber seine Fertigkeit spielen! Weitere Infos: www.hackbrettl.at

Die Serie ist eine Initiative von Volkskultur Steiermark und „Krone“

Christa Blümel
Christa Blümel
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 18. Juni 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
17° / 29°
heiter
15° / 30°
heiter
16° / 30°
heiter
17° / 33°
wolkenlos
17° / 30°
einzelne Regenschauer