28.04.2021 20:15 |

Weniger Ansteckungen

Ausfahrts-Kontrollen zeigen Wirkung

Seit einer Woche gilt bereits die Testpflicht für Ausreisende aus Straßwalchen und aus dem Großarltal. Die Infektionszahlen sinken dort.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Optimistisch zeigt sich der Bürgermeister von Großarl, Johann Rohrmoser. „Die Kontrollen funktionieren gut. Ich hoffe, dass die Zahlen noch weiter sinken und wir am Montag wie geplant wieder befreit werden“, sagt der Ortschef. Zu Beginn der Beschränkungen lag die Sieben-Tage-Inzidenz im Ort bei 714, am Mittwoch nur noch bei 265.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten – wie berichtet ging ein Container durch vermutliche Brandstiftung in Flammen auf – laufen inzwischen auch in Straßwalchen die Kontrollen nach Plan. Auch hier zeigen sie die gewünschte Wirkung. Dort liegt die Sieben-Tage-Inzidenz aktuell bei 417 – noch immer hoch, aber Tendenz sinkend.

Die Ausreisebeschränkungen in den drei Gemeinden sollen laut Plan in der Nacht auf Montag auslaufen. Die Entscheidung darüber könnte schon heute fallen. „Dann hätten wir das trotz Staus recht gut überstanden“, resümiert Straßwalchens Bürgermeisterin Tanja Kreer.

Magdalena Mistlberger
Magdalena Mistlberger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 28. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)