Bayern-Party vertagt

Kuriose Hosen-Panne kann RB Leipzig nicht stoppen

Das sieht man auch nicht alle Tage! Beim 2:0-Erfolg von RB Leipzig gegen den VfB Stuttgart lief Abwehrmann Ibrahima Konate mit der falschen Hose auf. Mit dem Sieg vertagten die Bullen die Meisterparty von Spitzenreiter Bayern München.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Rund eine Viertelstunde spielte Konate am Sonntag mit der falschen Hose. Auf seinem Trikot stand die Nummer sechs, auf seiner Hose jedoch die Nummer fünf. Diese gehört eigentlich Teamkollege Dayot Upamecano. Dieser sitzt in der Kabine genau neben ihm. Offenbar griff der 21-Jährige beim Umziehen vor der Partie zur falschen Wäsche.

Als er den Fauxpas bemerkt hatte, wechselte Konate an der Seitenlinie die Hose. Doch auch die Panne konnte Leipzig nicht stoppen. Am Ende gab es einen 2:0-Sieg gegen Stuttgart. Somit brauchen die Bayern am nächsten Spieltag einen Erfolg gegen Gladbach oder einen Patzer der Bullen, um vorzeitig den Meistertitel in der Tasche zu haben.

Wechsel zum FC Liverpool?
Zurück zu Konate: Wie der italienische Journalist und Transfer-Experte Fabrizio Romano berichtet, hat sich Verteidiger mit dem FC Liverpool auf einen Sommer-Deal geeinigt. Der Franzose soll beim Premier-League-Klub einen Vertrag bis 2026 unterschreiben. Es ist von einer Ablösesumme in der Höhe 35 Millionen Euro die Rede - so hoch ist offenbar die Ausstiegsklausel im Leipzig-Vertrag von Konate.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 27. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)