24.04.2021 22:30 |

Arbeitsunfall

Von Leiter gerutscht: Drei Meter abgestürzt

Ein 39-Jähriger aus dem Bezirk Graz-Umgebung stürzte Samstagnachmittag bei Arbeiten an der Netzwerkanlage eines Einfamilienhauses in Passail (Bezirk Weiz) von einer Leiter und verletzte sich unbestimmten Grades.

Gegen 16.05 Uhr war der 39-Jährige mit den Installationsarbeiten beschäftigt und stieg dazu vom Flachdach des Neubaus auf eine Leiter. Dabei rutschte der Mann laut eigenen Angaben aus und fiel aus rund drei Metern Höhe zu Boden. Er erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades. Das Rote Kreuz führte an der Unfallstelle die Erstversorgung durch und lieferte den Verletzten in das Landeskrankenhaus Weiz ein.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Jänner 2022
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
2° / 7°
wolkig
0° / 7°
heiter
0° / 7°
heiter
-0° / 5°
wolkenlos
0° / 3°
stark bewölkt
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)