Goleador in Rage

Krankl über Neo-WAC-Coach: „Wer ist Robin Dutt?“

Wenn ihm etwas nicht passt, dann schweigt er nicht lange, dann muss der Ärger raus, dann kennt er keine Diplomatie - mit einem leicht „irreregulären“ Auftritt bei Sky hat Hans Krankl den neuen WAC-Coach in Österreich „begrüßt“! Und zwar mit Unverständnis darüber, dass man im Lavanttal künftig auf einen 56-jährigen Deutschen und NICHT auf einen Österreicher setzt …

„Es gibt so viele junge österreichische Trainer, die sicherlich besser sind als viele deutsche Trainer“, so Krankl in der Runde mit Moderator Jörg Künne und Andreas Herzog. Allerdings legte die Stürmer-Legende sofort auch Wert auf die Feststellung, dass er per se nichts gegen aus dem Ausland kommende Kräfte habe, vor allem auch nicht gegen Dutt persönlich.

Herzog pflichtete Krankl zwar insofern bei, als auch ihn die Wolfsberger Entscheidung überrascht habe, er nach Trainern wie Heimo Pfeifenberger, Christian Ilzer oder Ferdinand Feldhofer auch diesmal wieder eher mit einem Österreicher gerechnet hätte, aber: Die Verpflichtung von Dutt sei auch „ein klares Zeichen dafür, dass der WAC wieder ganz oben anklopfen will.“

Für Krankl war diese Aussage allerdings nicht nachvollziehbar, mit erbebender Stimme gab er eine scharfe Replik: „Wer ist der Robin Dutt? Entschuldigung, der Ferdinand Feldhofer, der Heimo Pfeifenberger oder der Andreas Herzog waren alles österreichische Nationalspieler. Die sind mir lieber als der Robin Dutt ...“

Hannes Maierhofer
Hannes Maierhofer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 09. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten