21.04.2021 14:56 |

Angezeigt

20-Jähriger verkaufte mehrere Kilo Cannabis

Mehrere Monate lang führten Suchtgiftermittler Erhebungen gegen einen 20-jährigen Ungarn in Gratkorn durch. Er soll mit Marihuana im Wert von 30.000 Euro gedealt haben.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Drei Jahre lang soll der Verdächtige mit den Drogen gedealt und sie an 30 Abnehmer zwischen 16 und 27 Jahren verkauft haben. Bei einer Hausdurchsuchung Anfang des Jahres 2021 wurden etwa 200 Gramm Marihuana, mehrere Gramm Kokain sowie selbst hergestelltes Cannabis-Öl sichergestellt. Mehr als drei Kilo Cannabis mit einem Verkaufswert von 30.000 Euro soll er an seine Kunden gebracht haben. Der Mann - er war bei seiner Einvernahme teilweise geständig - wird auf freiem Fuß angezeigt.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 30. September 2022
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
10° / 17°
leichter Regen
10° / 16°
leichter Regen
10° / 17°
bedeckt
10° / 16°
bedeckt
8° / 14°
bedeckt
(Bild: Krone KREATIV)