10.04.2021 06:30 |

Seit Monaten gesperrt

Burgruine Gösting: Kommt jetzt Geld vom Bund?

„Betreten verboten! Gefahr durch herabfallendes Mauerwerk“: Die Ruine Gösting im Norden von Graz ist seit Monaten gesperrt. Im Hintergrund wird daran gearbeitet, das beliebte Ausflugsziel wieder zu öffnen, Gespräche mit dem Eigentümer sind im Laufen. Der Bund hat nun finanzielle Hilfe in Aussicht gestellt.

Die Ruine Gösting ist seit dem Tod der Tavernen-Betreiberin nicht mehr zugänglich, nach einem Mauereinsturz im Dezember wurde das ganze Areal gesperrt. Der Burgverein, der sich jahrzehntelang um die Erhaltung gekümmert hat, und Eigentümer Hubert Auer sind heillos zerstritten. Auer will nicht verkaufen, die Stadt will die Burgruine aber pachten - und auch die Gastronomie neu beleben.

Vizekanzler stellt Mittel in Aussicht
Die FPÖ hat eine Anfrage im Parlament gestellt, ob nicht das Denkmalamt helfen könnte. Der zuständige Vizekanzler Werner Kogler (Grüne), bekanntlich ein Steirer, will Fördermittel locker machen. „Nun bedarf es einer raschen Sanierung, um der Entstehung weiterer Schäden vorzubeugen und um die Burgruine rasch wieder als attraktives Ausflugsziel im Grazer Norden den Menschen zur Verfügung stellen zu können“, sagt der Göstinger FPÖ-Bezirkspolitiker Alexis Pascuttini.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Jänner 2022
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-2° / 8°
stark bewölkt
-3° / 7°
stark bewölkt
-3° / 8°
wolkig
2° / 5°
leichter Regen
2° / 4°
Schneeregen
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)