02.04.2021 15:38 |

Corona-Maßnahmen

Landhausplatz: Bei weiteren Verstößen droht Sperre

Das schöne Wetter und die warmen Temperaturen lockten zuletzt auch wieder mehr Skater und sonstige Erholungssuchende auf den Innsbrucker Landhausplatz. Nicht immer seien dabei die Corona-Maßnahmen eingehalten worden. Das Land appelliert an die Vernunft, die Kontrollen werden verstärkt. Sollte es weiter zu vermehrten Verstößen kommen, droht sogar eine Sperre.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Vonseiten des Landes werde aber vorerst auf direkte Hinweise durch das Sicherheitspersonal gesetzt. Personen am Platz würden im Gespräch aufgefordert, die notwendigen Schutzmaßnahmen einzuhalten. Zudem wurden polizeiliche Kontrollen verstärkt und Verstöße nach vorangegangenen Ermahnungen durch die Beamten geahndet. Im Eingangsbereich des Landhauses wurde eine spezielle Schutzzone eingerichtet und am gesamten Platz entsprechende Hinweisschilder angebracht.

„Situation wird beobachtet“
„Ich appelliere erneut an die Eigenverantwortung“, betont Thomas Huter, Vorstand der Abteilung Liegenschaftsverwaltung des Landes, und verweist darauf, dass man die Situation auf dem Landhausplatz beobachte und die kommenden Tage zeigen werden, ob weitere Schritte zur Einhaltung der Corona-Schutzmaßnahmen gesetzt werden müssen. Denkbar sei neben einer teilweisen Sperre des Platzes etwa ein Alkoholverbot oder eine generelle FFP2-Maskenpflicht am Eduard-Wallnöfer-Platz.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Freitag, 28. Jänner 2022
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-2° / 3°
starker Schneefall
-1° / 4°
leichter Schneefall
-5° / 0°
starker Schneefall
2° / 4°
leichter Schneefall
-6° / 4°
leichter Schneefall
(Bild: Krone KREATIV)