Föhren in Flammen

Waldbrand in Mödling forderte Einsatzkräfte

Nächtlicher Großeinsatz im niederösterreichischen Mödling: Am Donnerstagabend geriet ein Föhrenwald in Brand. Eine Fläche von rund einem Hektar war betroffen. Der Löscheinsatz gestaltete sich aufgrund des unwegsamen Geländes schwierig. Am Freitag war der Einsatz immer noch nicht beendet.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Sieben Feuerwehren waren am Donnerstagabend mit rund 130 Mann im Einsatz, unterstützt wurden sie durch die Flugpolizei, welche mit zwei Hubschraubern beteiligt war. Die Flugdienstbasisgruppe Süd des Landesfeuerwehrverbandes wurde aus Wiener Neustadt angefordert, dieser Sonderdienst ist auf die Arbeit mit Luftfahrzeugen spezialisiert.

Kurz nach Mitternacht meldete die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Mödling, dass der Band unter Kontrolle sei. Am Freitagvormittag wurden dann zahlreiche Glutnester im teilweise unwegsamen Gelände beseitigt. Beteiligt waren daran auch zwei Hubschrauber des Innenministeriums. Für die Versorgung der Helikopter mit Kerosin wurde die mobile Tankstelle des NÖ-Landesfeuerwehrverbandes herangezogen.

Komplett beendet waren die Arbeiten auch Freitagmittag noch nicht. Für den frühen Nachmittag war ein neuerlicher Hubschrauber-Erkundungsflug geplant, gesetzt wurde dabei auch auf eine Wärmebildkamera.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 27. Jänner 2022
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
0° / 4°
stark bewölkt
0° / 4°
stark bewölkt
1° / 5°
stark bewölkt
-3° / 6°
stark bewölkt
-2° / 2°
stark bewölkt
(Bild: Krone KREATIV)