31.03.2021 17:00 |

Jung und erfolgreich

Vier Salzburger Talente überzeugten im U21-Team

Gleich vier Talente mit Bezug zu Salzburg zeigten im U21-Team auf. Youngsters blicken nächstem Lehrgang im Juni mit Freude entgegen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Mit Nicolas Seiwald, Alexander Prass, Junior Adamu und Luca Kronberger standen bei den Testspielen des U21-Nationalteams gegen Saudi Arabien und Polen gleich vier Spieler mit Salzburg-Bezug im Aufgebot. Die „Krone“ beurteilt die Leistungen der Nachwuchshoffnungen.

Nicolas Seiwald ist mittlerweile nicht mehr aus dem Kader der Salzburger wegzudenken und zeigte auch bei der U21, dass mit ihm in Zukunft zu rechnen sein wird. Der 19-jährige Kuchler kam zwar in beiden Spielen von der Bank, erzielte aber dennoch bei seinem Debüt bereits sein erstes Tor. „Für mich ist es eine Ehre das Trikot zu tragen. Gleich einen Treffer zu erzielen, ist speziell“, freute sich Nici.

Alexander Prass stand beim 10:0 über Saudi Arabien in der Startelf, legte ein Tor vor. Der Lieferinger freut sich schon auf die im Juni beginnende EM-Quali. „Da will ich auf jeden Fall wieder dabei sein“, so Prass.

Junior Adamu war mit seinen beiden Toren beim 2:0 über Polen Matchwinner und netzte auch im ersten Spiel. Der zu St. Gallen ausgeliehene Bulle wird zukünftig fixe U21-Größe sein.

Luca Kronberger war nur in der ersten Partie am Rasen. Da brillierte der in Schwarzach im Pongau geborene Admira-Stürmer aber mit drei Vorlagen binnen 45 Minuten.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 23. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)