30.03.2021 09:15 |

Sandi Lovric:

Ex-Sturm-Profi als neuer Nationalheld

Sandi Lovric schrieb Geschichte! Der ehemalige Sturm-Profi erzielte das Siegestor gegen Kroatien in der WM-Quali und sicherte Fußball-Slowenien damit den ersten Sieg gegen den Nachbarn. „Ein schöner Moment, aber wir müssen weiter Gas geben und am Boden bleiben“, betont Lovric, der mit seinem Nationalteam heute (18 Uhr) in der WM-Quali schon wieder auf Zypern im Einsatz ist.

„Entschuldige, dass ich mich erst jetzt melde. Aber wir sind andauernd unterwegs“, meinte gestern Sandi Lovric. Der neue Nationalheld Sloweniens war zuletzt im Reisestress. „Nach dem 1:0-Sieg gegen Kroatien sind wir nach Russland geflogen, von dort ist es nach dem Match gleich nach Zypern weitergegangen, wo am Dienstag unser nächstes WM-Quali-Spiel ansteht.“

Lovric hätte kein Flugzeug benötigt, nach seinem Goldtor gegen Kroatien hätte er wohl ebenso gut auf „Wolke sieben“ reisen können. „Schon unglaublich! Wir gewinnen erstmals in der Geschichte gegen Kroatien und ich mach den Siegestreffer“, kann der ehemalige Sturm-Profi und nunmehrige Lugano-Legionär seinen Platz in den Geschichtsbüchern des slowenischen Fußballs noch nicht ganz fassen. „Aber so schön das Tor auch war, in der WM-Quali wartet noch ein harter Weg auf uns.“

„Bin froh und stolz“
Dabei hatte der 23-jährige Mittelfeldspieler vor zwei Jahren noch für Österreichs U21-Team seine Knochen hingehalten, entschied sich danach allerdings für unser Nachbarland aufzulaufen. „Aus familiären Gründen, der Verband hat sich sehr bemüht und das ganze Paket hat gepasst. Ich bin froh und stolz, für Slowenien spielen zu dürfen.“

In seiner Sturm-Ära war Lovric auf der Sechser-Position daheim - die besetzt inzwischen Landsmann Jon Gorenc-Stankovic. „Natürlich sprechen wir im Team auch über meinen Ex-Verein, ich bin am aktuellen Stand.“

Burghard Enzinger
Burghard Enzinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 29. Juli 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
17° / 30°
heiter
16° / 29°
heiter
17° / 30°
heiter
17° / 30°
heiter
13° / 27°
einzelne Regenschauer