29.03.2021 06:33 |

Immune Virusvarianten

Virologin warnt vor weiterer Welle im Herbst

Auch wenn die Zahl jener Österreicher, die gegen das Coronavirus geimpft sind, mit jedem Tag ein wenig wächst, hat die Virologin Dorothee von Laer düstere Prognosen für die Zeit nach dem Sommer: Im Herbst könnte uns noch eine Infektionswelle drohen.

Ursache dafür könnten Mutationen sein, gegen die manche Impfungen nicht schützen. Sie rät daher, darauf vorzubereiten und beispielsweise Nachimpfungen mit besser wirksamen Impfstoffen einzuplanen. Im Sommer soll die Kurve eher abflachen, prognostiziert von Laer.

Derzeit befindet sich Österreich in der dritten Infektionswelle der Pandemie. Tirol hatte am Sonntagabend eine Ausreisetestpflicht sowohl für das Bundesland als auch für den Bezirk Kufstein angekündigt. Grund für die Maßnahme, die ab Mittwoch gelten soll, ist ein verstärktes Auftreten einer speziellen Variante der britischen Virusmutation (B117-E484K).

„Immunologische Fluchtmutante“ wird nicht so gut vom Körper erkannt
Bei dieser Variante wird eine geringere Wirksamkeit der Impfungen befürchtet. Es handelt sich um eine „immunologische Fluchtmutante“, wie von Laer in der ORF-Diskussionssendung „Im Zentrum“ meinte: „Dieses Virus wird von den Antikörpern, die wir nach der Impfung bilden, nicht mehr so gut erkannt.“

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 28. September 2021
Wetter Symbol