23.03.2021 09:00 |

Sturms Sportchef:

„Mannschaft hat eine ganz andere Kraft!“

Der Grunddurchgang in der Bundesliga ist geschlagen, Sturm hat in der Länderspielpause nun Zeit zum Durchschnaufen. Die spielfreie Zeit nutzt Sportchef Andreas Schicker auch zu Gesprächen mit jenen drei Spielern (Balaj, Friesenbichler, Schützenauer), deren Zukunft noch offen ist.

Mit 31 Punkten beendete Sturm den Grunddurchgang 2019, 32 waren’s im Vorjahr und heuer schloss man mit 39 Zählern ab. Dementsprechend zufrieden ist Andreas Schicker mit dem ersten Liga-Abschnitt.

„Man darf nicht vergessen, wo wir gestartet sind. Daher war’s ein sehr guter Grunddurchgang. Wir haben uns eine gute Ausgangssituation für die Meistergruppe geschaffen“, bilanziert der Sportchef, der sich nach der Länderspielpause mit Mannschaft und Betreuerstab zusammensetzt, um neue Ziele zu definieren.

„Ich bin überzeugt, dass es in der Meistergruppe besser laufen wird als voriges Jahr. Weil wir gefestigter sind, was Mannschaft und Spielidee angeht. Das Team hat eine ganz andere Kraft und Energie. Von den bisherigen 27 Saisonspielen wurden 15 gewonnen, nur sechs verloren, das ist kein Zufall. Zudem haben wir letztes Jahr elf auslaufende Verträge zu der Zeit gehabt.“

Unruhefaktor fehlt heuer
Ein Unruhefaktor, den Sturm diese Saison nicht hat. So früh wie heuer hatte man die Mannschaft für nächste Saison schon lange nicht mehr beisammen. Fragezeichen stehen nur hinter Schützenauer, Friesenbichler und Balaj. In der Länderspielpause wird der Sportchef mit dem Trio Gespräche führen.

„Mit Mainz bin ich wegen Nemeth in Kontakt. Man ist mit seiner Entwicklung sehr zufrieden.“ Dazu bastelt Schicker am Schattenkader. „Wir wollen vorbereitet sein, falls ein Spieler weggekauft wird. Zurzeit ist’s diesbezüglich aber relativ ruhig.“ Die Teampause nützt Sturm zu einem Test - Freitag (14) trifft man in Oberaich auf Klagenfurt.

Burghard Enzinger
Burghard Enzinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 18. September 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
11° / 21°
heiter
8° / 21°
wolkig
11° / 21°
heiter
14° / 19°
einzelne Regenschauer
9° / 18°
wolkig