11.03.2021 15:01 |

Aus für Covid-Maßnahme

Bundesregierung hebt Reisewarnung für Tirol auf

Die Reisewarnung der Bundesregierung für Tirol ist nun wieder Geschichte. Nachdem die Ausreisetestpflicht für Nordtirol am Mittwoch um 24 Uhr beendet worden war, sei damit auch „die damals für Tirol ausgesprochene Reisewarnung obsolet“, hieß es aus dem Gesundheitsministerium am Donnerstag.

Die Reisewarnung hatte seit rund einem Monat bestanden, nachdem in Tirol die südafrikanische Virusvariante vermehrt aufgetreten war. Mit 12. Februar waren an den Tiroler Grenzen Ausreisekontrollen gestartet worden, um die Ausbreitung der Mutation in andere Bundesländer zu verhindern. Am Donnerstag wurde bekannt, dass im Zuge dieser Maßnahmen insgesamt fast 430.000 Personen überprüft wurden. 4733 mussten an der Grenze umkehren, weil sie keinen negativen Corona-Test dabei hatten.

Vom Reisen wird weiterhin abgeraten
Trotz der Aufhebung der Reisewarnung müsse die Bundesregierung „weiterhin von nicht unbedingt notwendigen Kontakten und Reisen innerhalb Österreichs abraten“, nachdem sich Österreich noch „mitten in der Pandemie“ befinde. Dies gelte allerdings nicht nur für Tirol, sondern auch alle anderen Bundesländer.

Seit Donnerstag war in Tirol nach dem Impfstart in Schwaz noch eine Ausreisetestpflicht für den Bezirk in Kraft, die bis 25. März gilt. Beim Verlassen der Gemeinden Haiming, Roppen (Bezirk Imst), Virgen und Matrei in Osttirol (Bezirk Lienz) muss von Freitag bis voraussichtlich Dienstag ein negativer Corona-Test vorgelegt werden.

Reisewarnung für Tirol ein Novum
Die Reisewarnung war ein Resultat nach einem intensiven Tauziehen zwischen Bund und Land um strengere Corona-Maßnahmen in Tirol. Am 8. Februar sprach die Bundesregierung schließlich die Reisewarnung aus. Ein Novum, dass die Regierung vor Reisen in ein Bundesland warnte.

Quellen: APA/Kronen Zeitung

Hubert Rauth
Hubert Rauth
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 18. April 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
3° / 9°
einzelne Regenschauer
1° / 9°
Schneeregen
1° / 7°
Schneeregen
1° / 9°
Schneeregen
2° / 11°
stark bewölkt