09.03.2021 09:38

Champions League

Dortmund gewarnt: „Gute Leistung reicht nicht“

Mit Erling Haaland und Zuversicht geht Borussia Dortmund ins finanziell und sportlich sehr bedeutsame Champions-League-Rückspiel gegen den FC Sevilla gehen. Es wäre das erste Viertelfinale nach 2017 für den BVB. Trotz des 3:2-Sieges im Hinspiel warnt Trainer Terzic vor den Andalusiern.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Alle anzeigen