08.03.2021 13:55 |

Unglück in Bregenz

Tödlicher Absturz nach Trinkgelage mit Freunden

Am Samstagabend hat ein 48-Jähriger in Langen bei Bregenz bei einem schrecklichen Unfall sein Leben verloren. Der in Dornbirn lebende Mann hatte erst mit Freunden gefeiert und war dann plötzlich verschwunden. Gefunden wurde er schließlich auf einer Baustelle nahe des Ortszentrums - zu diesem Zeitpunkt war er bereits tot.

Was tragisch endete, hat harmlos begonnen: Am Samstagnachmittag besuchte der 48-Jährige einen Freund in Langen bei Bregenz, dabei wurden erhebliche Mengen an Alkohol konsumiert. Später machte er sich auf den Weg, um einen weiteren Bekannten, der ebenfalls im Ort lebt, zu besuchen. Im Beisein von zwei anderen Männern wurde bei diesem weitergefeiert. Am späten Nachmittag verließ der inzwischen stark alkoholisierte 48-Jährige plötzlich die Runde. Nachdem er in weiterer Folge nicht mehr auftauchte, machten sich seine Kumpels auf die Suche nach ihm.

Sturz auf Betonstiege

Nach Hinweisen von Passanten, welchen der stark torkelnde Mann aufgefallen war, wurden die schlimmsten Befürchtungen Gewissheit: Der Mann wurde auf einer Baustelle regungslos am Boden liegende gefunden - die umgehend verständigten Einsatzkräfte konnten nur noch seinen Tod feststellen. Die Erhebungen der Polizei ergaben, dass der Mann ein bei der Baustelle ordnungsgemäß angebrachtes Absperrgitter zur Seite schob und anschließend ca. 5 Meter tief auf die darunter liegende Betonstiege stürzte. Dabei verletzte sich der 48-Jährige so schwer, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Hinweise auf Fremdverschulden konnten keine festgestellt werden.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 19. April 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
1° / 9°
einzelne Regenschauer
3° / 11°
einzelne Regenschauer
3° / 11°
einzelne Regenschauer
3° / 11°
einzelne Regenschauer