07.03.2021 17:38 |

Unfall in Obertilliach

70-Jährige schwer verletzt auf Skipiste gefunden

Mit schweren Verletzungen auf einer Piste aufgefunden wurde eine Einheimische (70) in Obertilliach. Eine Zeugin setzte dann die Rettungskette in Gang.

Sonntag gegen 11 Uhr befuhr die 70-Jährige mit ihren Skiern die Rote Piste Nr. 9 (Ralsabfahrt) im Skigebiet Obertilliach, als sie auf einer Seehöhe von eta 1600 Metern aus bislang ungeklärter Ursache zu Sturz kam. Eine hinzugekommene Schifahrerin leistete Erste Hilfe und setzte den Notruf ab. Die Verletzte wurde von der Pistenrettung der Bergrettung Obertilliach erstversorgt und vom Notarzthubschrauber C 7 in das Krankenhaus nach Lienz verbracht. Die Frau erlitt bei dem Sturz schwere Kopf- und Gesichtsverletzungen.

Andreas Moser
Andreas Moser
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 11. April 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
7° / 16°
bedeckt
5° / 16°
bedeckt
4° / 17°
bedeckt
6° / 17°
bedeckt
5° / 11°
leichter Regen