07.03.2021 17:22 |

Bakterien, Pollen & Co

Virenfreie Luft für die Feuerwehren in Spittal

Virenfrei sind ab nun die Rüsthäuser der drei Feuerwehren Spittal, Olsach-Molzbichl und St. Peter: Sie haben jeweils ein Gerät bekommen, das Viren aus der Luft filtert. Hergestellt wird dieses vom Spittaler Unternehmen Better Air. Auch in der Volksschule Baldramsdorf filtert jetzt eine „Greenbox“ die Luft.

Für ihre feinstaubfilternde „Greenbox“ ist das Spittaler Unternehmen Better Air seit langem bekannt, Corona stellte alle vor neue Herausforderungen: Es galt, eine neue Technologie auf den Markt zu bringen, um die Luft virenfrei zu machen. Geschäftsführer Toni Kluge und sein Team entwickelten also neue Geräte, die in den Innenbereichen Bakterien und Viren zu 99,95 Prozent aus der Luft filtern.

 „Die Geräte reinigen die Umgebungsluft außerdem von Keimen, Feinstaub und Pollen. Man hat fast die gleiche Qualität wie in einem OP-Saal, wo es steril sein muss“, erklärt Kluge.

Technologie wird wissenschaftlich begleitet
Zwischen 800 und 1200 Kubikmeter Luft werden pro Stunde umgewälzt; derzeit in zahlreichen Apotheken, Arztpraxen und Anwaltskanzleien in ganz Kärnten, aber auch bis nach Deutschland wird geliefert. Wissenschaftlich begleitet wird die Technologie von der Technischen Universität Graz.

Derzeit werden 40 Indoor-Filteranlagen pro Monat produziert. Bleibt die Nachfrage so stark, könnten schon bald neue Arbeitsplätze entstehen. 

Christina Natascha Kogler
Christina Natascha Kogler
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 11. April 2021
Wetter Symbol