Premier League

Mega-Bock! Arsenal-Star „schenkt“ Gegner ein Tor

Der FC Arsenal hat in der Premier League beim 1:1 in Burnley einen weiteren unglücklichen Auftritt abgeliefert. Zwar gingen die spielerisch klar überlegenen „Gunners“ durch Pierre-Emerick Aubameyang früh in Führung (6.), ein schwerer Patzer von Granit Xhaka brachte die Gäste aber um die volle Punkteausbeute.

Sieben Minuten vor der Pause versuchte der Schweizer, am eigenen Elfmeterpunkt einen Pass zum rechten Außenverteidiger zu bringen. Der Ball landete aber via Brust von Burnleys Chris Wood zum 1:1 im Tor.

Arsenal konnte auf den Gegentreffer nicht mehr reagieren. In der Nachspielzeit traf Dani Ceballos nur die Stange.

Premier League, 27. Runde:
Samstag
Burnley - Arsenal 1:1 (1:1)
Sheffield United - Southampton 0:2 (0:1)
Aston Villa - Wolverhampton Wanderers 0:0
Brighton and Hove Albion - Leicester City 1:2 (1:0)
Leicester: Fuchs Ersatz

Sonntag
West Bromwich - Newcastle United 13 Uhr
Liverpool - Fulham 15 Uhr
Manchester City - Manchester United 17.30 Uhr
Tottenham Hotspur - Crystal Palace 20.15 Uhr

Montag
Chelsea - Everton 19 Uhr
West Ham - Leeds United 21 Uhr

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 20. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten