06.03.2021 15:18 |

„Bieder“ rebellisch

Lena Hoschek: Erste Einblicke in Herbstkollektion!

Die Pandemie zwingt das Leben ins Private, aber: „Die Gedanken sind frei.“ Dieses Motto stellt die Kleidermacherin Lena Hoschek ihrer Herbst/Winterkollektion 2021/22 voran, die den Namen „Biedermeier“ trägt.

Vollständig präsentiert wird sie mit dem geplanten Launch im Spätsommer, erste Einblicke gewährte die Steirerin aber schon jetzt. Die neuen Stücke sind „eine Hommage an eine Zeit, in der Einengung den inneren Drang zur Freiheit nährte“.

Rainer-Bilder als Inspirationsquelle
Eine der Inspirationsquellen seien Bilder aus der Serie „Pseudologica“ gewesen, vom Künstler Arnulf Rainer überarbeitete erotische Darstellungen aus dem Biedermeier. Denn „in einer Zeit, in der man Bedürfnisse nicht offen ausleben kann“, scheine man in einen Tagtraum zu versinken, „der das Verlangen im Privaten ungebremst entfacht“. Im vermeintlich „Biederen“ versteckt sich dann das Rebellische, meint Hoschek.

Da kommt die Bluse „Biedermeier“ im süßen Blumenmuster und mit hohem, zugeknöpften Kragen daher, aber auch mit sehr tiefem Ausschnitt und überdimensionalen Schultern. Blumen sind auch auf dem  „Gedanken-sind-frei“-Dress zu finden. 

Mehrfach tauchen in der Kollektion Details im Patchwork- oder Quilt-Design auf. Den Trend zum erzwungenen Rückzug ins Private greift die Modemacherin auch mit ihren „Stay-in-bed“-Kleidern auf, einmal aus kariertem Pyjamaflanell, einmal mit breiten Bettzeug-Blockstreifen.

Quelle: APA

Pamela Fidler-Stolz
Pamela Fidler-Stolz
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 18. April 2021
Wetter Symbol