03.03.2021 04:04 |

Hohe Kosten

Asphaltstück kommt teuer

Wer ein Grundstück kaufen will, muss mitunter recht tief in die Tasche greifen. Das trifft auch auf die Stadtgemeinde Neusiedl am See zu. Eines der pro Quadratmeter wohl teuersten – und kleinsten – Grundstücke des Landes befindet sich in der Stadt. Jedoch ist nicht die exklusive Lage der Grund für den Preis, sondern ein Rechtsstreit mit dem Eigentümer.

„Krone“-Lesern ist die Vorgeschichte bekannt. Weil sich der Grundstücksbesitzer geärgert hatte, dass Autos an der schmalen Kreuzung bei der Hausbergsiedlung über seinen Grund fahren oder dort parken, wollte er einen Zaun errichten lassen. Bei einer Vermessung stellte sich jedoch heraus, dass ein kleiner Teil der Straße über seinen Besitz verläuft. Der Pensionist schaltete daraufhin seinen Anwalt ein und drohte der Stadt sogar mit einer Klage. Am Ende gab es eine gütliche Lösung. Die Gemeinde kaufte die etwa drei Quadratmeter große Fläche.

Jetzt wurde jedoch bekannt, dass die Gesamtkosten für den kleinen Asphaltkeil nicht zu gering sind. Die ÖVP hat die Ausgaben für Vermessung, Gerichtsgebühren und weitere Kosten zusammengerechnet: rund 4000 Euro. Umgerechnet auf die Fläche, würde dies einen Quadratmeterpreis von 1300 Euro ergeben. „Ein sensationeller Preis, wie er in Neusiedl wohl noch nie bezahlt wurde“, kommentiert Vizebürgermeister Thomas Halbritter ironisch. Der Vorschlag der ÖVP sei damals gewesen, den Asphalt einfach zu entfernen.

Die Sachlage selbst sei lange vor ihrer Amtszeit entstanden, sie habe es nur richtiggestellt, betont Bürgermeisterin Elisabeth Böhm (SPÖ). Die Stadt habe es nicht auf einen Prozess ankommen lassen wollen. „Denn das wäre wahrscheinlich deutlich teurer gekommen“, sagt Böhm. Deswegen sei man der Empfehlung des Rechtsanwalts gefolgt und habe den Vergleich geschlossen. Übrigens: Der Besitzer hat das gesamte Grundstück mittlerweile an eine Bauerrichtungsgesellschaft verkauft.

Christoph Miehl, Kronen Zeitung

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 12. April 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
6° / 17°
einzelne Regenschauer
9° / 17°
einzelne Regenschauer
8° / 16°
Regen
8° / 17°
einzelne Regenschauer
9° / 17°
starke Regenschauer