03.03.2021 07:00 |

Trotz Corona-Krise

Zimmermeister bleibt auf der Erfolgsspur

Ein weststeirischer Betrieb expandiert in der Corona-Krise. Mitarbeiter werden gesucht und ein eigenes Firmenareal ist gerade in Bau.

Wir haben in den letzten Wochen Betriebe vor den Vorhang geholt, die der Corona-Krise die Stirn bieten und für Erfolgsgeschichten sorgen. In unserem letzten Teil ist es die Pfeiferhaus GmbH in Voitsberg. Dabei war auch bei Chef Christian Pfeifer zu Beginn der Krise die Verunsicherung groß. „Da hatten wir zwei Wochen komplett zugesperrt, weil keiner gewusst hat, was wirklich Sache ist.“ Seit dem Neustart im April gab es für das siebenköpfige Team, das spezialisiert auf Zu- und Umbauten und Fertigteilbauten ist (getreu dem Motto „Pfeiferhaus ist die Meisterhand, die für Sie plant, baut, koordiniert“), keine Verschnaufpause mehr. „Die Auftragslage war und ist schon sehr gut.“ Warum das so ist? „Die Menschen sind verunsichert, was die Zukunft bringt. Da wollen sie lieber einen sichereren Weg gehen und das Geld investieren.“

Für April, Mai erwartet der 37-Jährige die heißeste Phase an Aufträgen, deswegen werden auch Mitarbeiter gesucht. „Aber ich finde keinen. Den Leuten geht es offenbar noch immer zu gut. Wenigstens zwei Lehrlinge wollen heuer starten.“ Aktuell im Fokus ist für Pfeifer & Co. das größte Projekt bisher, der Bau eines eigenen Firmenareals in Voitsberg, samt Bürogebäude, Lagerhalle, Werksgebäude. Investitionssumme: 900.000 €.

Dieser Beitrag wurde vom Land Steiermark unterstützt und unter Wahrung der redaktionellen Unabhängigkeit erstellt.

Michael Jakl
Michael Jakl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 16. April 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-2° / 11°
stark bewölkt
-3° / 10°
stark bewölkt
-3° / 11°
wolkig
3° / 8°
bedeckt
-1° / 7°
bedeckt