Investitionspaket

Start für den Oberösterreich-Plan gegen die Krise

Es geht los mit dem Oberösterreich-Plan, jenem Konjunkturpaket voller Investitionen, mit denen das Land die Corona-Krise überwinden möchte. 191,2 Millionen € „frisches Geld“ sind vorerst einmal heuer vorsehen. Heute, Montag, werden die ersten Mittel, insgesamt 69,4 Millionen €, fließen.
  • 31,2 Millionen € Verstärkungsmittel hat die Direktion für Landesplanung, wirtschaftliche und ländliche Entwicklung bestellt. Die größten Brocken: Fast die Hälfte, 14,35 Millionen €, sind für „Digitalisierung“, vor allem Breitbandinvestitionen. 6 Millionen € stärken die Wirtschafts- und Forschungsstrategie Upper Vision 2020 etwa im Bereich Medizintechnik. 4,5 Millionen € dienen der „Strategischen Standortsicherung“ und 4,1…Millionen € sind für den Arbeitsmarkt gedacht, etwa für „Bildungskarenz Plus“, „Fachkräfteinitiative“ und „OÖ Zukunftsstiftung“.
  • 29 Millionen Euro fließen in den Straßenbau, zum Beispiel die Umfahrung Weyer und die Umfahrung Haid 2.
  • 4,2 Millionen € sind für den Ausbau von 100 zusätzlichen Wohnplätzen für Menschen mit Beeinträchtigung gedacht.
  • 5 Millionen € fließen in die Land- und Forstwirtschaft, insbesondere für bauliche Investitionsvorhaben, Mechanisierungen zur Verringerung der Feinstaubbelastung, besonders tierfreundliche Stallhaltung und Sektoren mit geringer Eigenversorgung.
Werner Pöchinger
Werner Pöchinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 19. April 2021
Wetter Symbol