25.02.2021 20:00 |

KAT6A/B im Fokus

„Up and down“: Schüler sporteln für kranke Kinder

In Zeiten von Homeschooling und Homeoffice ist es umso wichtiger, hin und wieder Sport zu machen. Mit der „Up and Down“-Challenge erreichte Initiatorin Monika Rammal nicht nur das, sondern machte zudem auf die seltenen Krankheiten KAT6A und KAT6B aufmerksam - 19.181 „ups and downs“ kamen zusammen.

Wohl jeder hatte im vergangenen Jahr Höhen und Tiefen – auch die „Zebrakinder“, die von den seltenen Krankheiten KAT6A/B betroffen sind, hatten „ups and downs“. Die HAK und HAS Innsbruck sind Patenschulen der KAT6A-Foundation Austria, die von der dort unterrichtenden Lehrerin Monika Rammal ins Leben gerufen wurde. In Hinblick auf den Tag der seltenen Krankheiten kommenden Sonntag startete sie kürzlich die „Up and Down“-Challenge, um auf KAT6A aufmerksam zu machen und Spenden zu sammeln.

Extremsportler wanderte stundenlang
Die Herausforderung bestand darin, verschiedene Sportübungen auszuüben, bei denen es auf und ab geht: Etwa Kniebeugen, Liegestütze oder Klimmzüge. Extrembergläufer Markus Kopp wanderte 15 Stunden lang die Mutterer Alm rauf und runter – insgesamt waren es ganze 13 Anstiege. Innerhalb einer Woche sollten gemeinsam 15.000 „ups and downs“ mit Beweisvideos auf einer Webseite gesammelt werden – es kamen 19.181 zusammen! Rammal will mit der Aktion auch ein Zeichen setzten: „Wir sind miteinander stark!“

Spenden für KAT6A Foundation Austria an IBAN: AT39 2050 3033 0233 3111

Mirjana Mihajlovic
Mirjana Mihajlovic
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 17. April 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-2° / 11°
stark bewölkt
-1° / 9°
stark bewölkt
-3° / 8°
bedeckt
1° / 10°
stark bewölkt
-3° / 12°
stark bewölkt