Corona-Cluster in NÖ

Briten-Mutation: 35 Verdachtsfälle in Kindergarten

In Niederösterreich hat man derzeit mit dem Auftreten neuer Corona-Cluster hart zu kämpfen. Neben Fällen in der Radetzky Kaserne in Horn, bei der Polizei im Bezirk Hollabrunn sowie in einem Hollabrunner Pflegeheim ist nun auch ein Kindergarten im Bezirk Melk betroffen. Bei 35 von 41 Fällen besteht der Verdacht auf die britische Variante des Coronavirus.

In der Betreuungseinrichtung in Loosdorf traten zuletzt insgesamt 41 Coronavirus-Fälle auf. Wie es aus dem Büro von Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig (SPÖ) am Donnerstag gegenüber der APA hieß, seien 26 Kinder sowie 15 Betreuer betroffen. Nach Angaben der „NÖN“ wurde der Kindergarten vorübergehend geschlossen.

Wie die „Krone“ am Nachmittag erfuhr, besteht bei 35 Fällen Verdacht auf eine Infektion mit der britischen Virusvariante.

Cluster-Bildung
Zuletzt waren mehrere Cluster in Niederösterreich aufgetaucht. Im Pflege- und Betreuungszentrum in Hollabrunn wurde am Donnerstag von insgesamt 54 Infizierten berichtet, davon 48 Bewohner und sechs Mitarbeiter. Wie es hieß, bestünde nach Vortests auch der Verdacht auf mögliche Fälle von Corona-Mutationen, welche genau, sei unklar. Die Abklärung könne bis zu zwei Wochen in Anspruch nehmen, wie der Sprecher von Königsberger-Ludwig betonte.

Ebenso wurden - wie berichtet - auch in der Radetzky Kaserne in Horn mehrere Coronavirus-Fälle entdeckt. Nach fünf Fällen am Wochenende stellten sich im Zuge eines Massentests insgesamt 29 Soldaten als positiv heraus. Und auch bei der Polizei im Bezirk Hollabrunn gab es mehr als ein Dutzend Corona-Fälle.

Christine Steinmetz
Christine Steinmetz
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 17. April 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
5° / 8°
bedeckt
4° / 8°
bedeckt
4° / 8°
leichter Regen
5° / 9°
bedeckt
2° / 6°
bedeckt