11.02.2021 10:55 |

Alarm in Weerberg

Bauernhaus in Flammen: Großeinsatz in Tirol

Feueralarm am Donnerstag in den frühen Morgenstunden in der Tiroler Gemeinde Weerberg (Bezirk Schwaz): Im Bereich Innerberg brannte ein Bauernhaus komplett nieder. Die Ursache ist derzeit noch unklar - Ermittlungen dazu wurden aufgenommen.

Die Feuerwehr wurde gegen 4.20 Uhr alarmiert, hieß es vonseiten der Leitstelle Tirol auf „Krone“-Nachfrage. Der Brand dürfte zunächst in der Tenne ausgebrochen sein. Die Flammen griffen folglich auf das Wohnhaus über. Stundenlang kämpften Dutzende Helfer aus dem Ort und der Umgebung gegen das Inferno an. Der Bauernhof ist letztlich aber komplett niedergebrannt.

Im Zuge der Löscharbeiten zog sich offenbar ein Feuerwehrmann Verletzungen zu. Ansonsten gab es keine Verletzten. Die Bewohner konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Tiere wurden auf dem Bauernhof keine gehalten.

Die Brandursache ist derzeit noch völlig unklar. Diese soll nun von Ermittlern der Polizei geklärt werden.

Hubert Rauth
Hubert Rauth
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Sonntag, 19. September 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
8° / 20°
starke Regenschauer
10° / 20°
Regen
6° / 20°
einzelne Regenschauer
10° / 19°
Regen
13° / 19°
leichter Regen