09.02.2021 15:22 |

Zwei weitere Standorte

Coronavirus: Innsbruck weitet das Testangebot aus

Die Stadt Innsbruck wird ab kommenden Montag ihr Corona-Testangebot ausweiten. Ein sogenanntes „CoV-Test-Mobil“ eines Speziallabors wird vor dem Congresshaus und am DEZ-Parkplatz kostenlose Tests anbieten. Eine Anmeldung sei zwar erwünscht, aber nicht unbedingt notwendig, teilte Vizebürgermeister Johannes Anzengruber (ÖVP) am Dienstag in einer Aussendung mit.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die Anmeldung erfolge über die Website von Dr. Wick, dem Betreiber des Speziallabors. Neben dem „Test-Mobil“ können gratis Antigen-Tests in den Teststraßen in der Olympiaworld durchgeführt werden, zudem stehen sieben Apotheken und 157 Ärzte bereit.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Tirol
Tirol Wetter
-0° / 4°
heiter
-4° / 1°
heiter
-0° / 2°
heiter
-2° / 2°
wolkig
-2° / 1°
wolkenlos



Vorteilswelt

Alle Magazine der Kronen Zeitung