04.02.2021 06:58 |

Unfall in Wörgl

Lkw-Lenker übersah Mann (53) und fuhr ihn um

Am Mittwochabend kam es auf einem Firmengelände in Wörgl zu einem Unfall: Ein Mann (53) telefonierte im Dunkeln und wurde von einem Lkw-Fahrer (54) übersehen. Er musste erheblich verletzt in das Bezirkskrankenhaus Kufstein eingeliefert werden.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Gegen 19.40 Uhr war ein 54-Jähriger aus dem Bezirk Kufstein mit einem Lkw auf einem Firmengelände in Wörgl unterwegs. Er steuerte die Laderampe an - dorthin hatte sich aber scheinbar ein ebenfalls Einheimischer (53) zum Telefonieren zurückgezogen.

Im Rippenbereich verletzt
Der dunkel bekleidete Mann wurde vom Lkw-Lenker übersehen, erfasst und zu Boden gestoßen. „Dabei verletzte er sich im Rippenbereich und musste nach der Erstversorgung mit der Rettung in das Bezirkskrankenhaus nach Kufstein gebracht werden“, informiert die Polizei.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Tirol
Tirol Wetter
0° / 6°
bedeckt
-2° / 4°
stark bewölkt
-3° / 4°
stark bewölkt
-2° / 4°
bedeckt
-1° / 2°
leichter Schneefall



Vorteilswelt

Alle Magazine der Kronen Zeitung