Behörden beunruhigt:

Fast die Hälfte der positiven Schnelltests falsch!

Zu hoch ist die Zahl der neuen Fälle (255) und auch die Quote der positiven Schnelltests, die sich als falsch herausstellen - fast 50 Prozent!

Sie sind bislang eines der bewährtesten Mittel der Pandemie-Bekämpfung und ab Montag auch so etwas wie die „Eintrittskarte“ zum Friseur – die Schnelltests! Rund eine Woche seitdem an 180 fixen Teststationen im Land nach dem Virus gesucht wird, zeigt sich nun aber nicht nur, dass – wie berichtet – die Positivrate deutlich steigt, sondern auch, dass der Wert der falsch positiven Antigen-Schnelltests besorgniserregende Ausmaße annimmt. Denn, wie die „Krone“ von den heimischen Behörden erfahren hat, fast die Hälfte aller positiven Schnellchecks stellt sich bei der verpflichtenden PCR-Nachtestung als falsch heraus.

Eine Quote, die ob der großen Gefahr, die durch das hochansteckende Britenvirus sowie der dennoch nahenden Lockerungen noch deutlich zu hoch liegt. „Das ist natürlich nicht ideal. Die Schnelltests gehören zu unserer Strategie, sie sind aber auch kein Freibrief und müssen richtig eingeordnet werden“, gibt man auch im Büro von Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig zu bedenken. „Bis Ende Mai, Anfang Juni“, erwarten die Behörden, werden die Stationen wohl noch geöffnet bleiben – und Betroffene bis dahin auch mit falschen positiven Tests leben müssen.

Nikolaus Frings, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 12. Mai 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
14° / 14°
starker Regen
13° / 13°
starker Regen
14° / 18°
leichter Regen
15° / 17°
Regen
13° / 14°
starker Regen