02.02.2021 06:30 |

Homunculus-Festival

Die Show wird weitergehen

Positive Nachrichten standen bei der Programmpräsentation des internationalen Figurentheaterfestivals in Hohenems im Zentrum. Unter dem Motto „The Show will go on“ wird das Homunculus zum 30. Jubiläum hoffentlich live vom 6. bis 14. Mai über die Bühne gehen. Auch ein Plan B via Livestream wurde ausgearbeitet.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

"Noch nie waren Lachen und eine inspirierende Unterhaltung so wichtig wie heute", waren sich Geschäftsführer Dieter Heidegger, die künstlerische Leiterin Susi Claus und Vizepräsidentin Stephanie Waldburg-Zeil bei der gestrigen Präsentation im Löwensaal einig. Letztere wird sogar den gräflichen Palasthof für eine Inszenierung zur Verfügung stellen. Seit nun bereits drei Jahrzehnten steht Homunculus für Puppen- und Schauspiel auf höchstem Niveau. Trotz der coronabedingten Unsicherheit will man sich die Zuversicht auf ein gelungenes Jubiläum nicht nehmen.

Auch die Sponsoren halten dem Festival die Treue. Neben rund 70 Kleinsponsoren verlängerte der Hauptsponsor, die Raiffeisenbank, für weitere drei Jahre. "Ein großer Vertrauensbeweis", wie Heidegger betonte. Zudem hat Hohenems-Bürgermeister Dieter Egger eine Unterstützung seitens der Stadt zugesichert. Aktuell gehen die Organisatoren von einer regulären Durchführbarkeit aus, dennoch habe man sich bereits mit einem virtuellen Plan B auseinandergesetzt, wie Heidegger berichtet: "Die Vorstellungen würden alternativ als Live-Stream zu 70 Prozent des normalen Ticketpreises angeboten werden." Homunculus setzt mit dem Jubiläum auch ein Signal in unsicheren Zeiten für die Kultur- und Veranstaltungsszene.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Vorarlberg Wetter
-2° / 2°
stark bewölkt
-1° / 4°
stark bewölkt
-2° / 3°
stark bewölkt
-3° / 3°
stark bewölkt



Vorteilswelt

Alle Magazine der Kronen Zeitung