31.01.2021 09:00 |

Stark wie lange nicht:

Hartberger Damen haben das Gewinnen hart „erlernt“

Hartbergs Volleyballerinnen sind in dieser Saison mit bisher vier Siegen noch im Kampf um das Play-off. So viele Siege gab es im Grunddurchgang zuletzt vor 5 Jahren. Die Entwicklung der jungen Truppe steht in der Oststeiermark ganz klar im Vordergrund.

Stark wie lange nicht! Denn das letzte Mal, dass Hartbergs Damen im Grunddurchgang mindestens vier Siege am Konto hatten, war in der Saison 2015/16. „Kathi Almer und ich haben einen Plan gehabt. Als wir vor zweieinhalb Jahren als Trainerinnen begonnen haben, stand nicht das Gewinnen im Vordergrund“, erzählt Birgit Beinsen. „Da ist es mehr um Technik gegangen und dass wir schrittweise auch im athletischen Bereich vorankommen. Aber das Gewinnen haben wir im Kopf nun ebenso schon gelernt...“

Genau das ist die Philosophie von Hartberg: mit jungen Spielern zum Erfolg. „Wir haben im Sommer einen Plan aufgestellt, dass wir in einem Zyklus von drei Jahren als Team zusammenbleiben - dazu haben sich alle bekannt“, freut sich auch Geschäftsführer Markus Gaugl. Auch wenn man zu Beginn noch einige Punkte liegengelassen hat, „stimmt unser Weg!“ Das 0:3 gegen Salzburg war wieder ein Lernprozess. Keine Reise wert war Wien für die TSV-Herren - 1:3.

Michael Gratzer
Michael Gratzer
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 26. September 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
11° / 25°
heiter
9° / 24°
heiter
9° / 25°
heiter
12° / 23°
heiter
11° / 25°
heiter