26.01.2021 11:12 |

Fahndung

Gemälde verschwand aus Grazer Galerie

Das Mixed-Media-Werk „Ventana“ wurde bereits im Dezember aus einer Grazer Verkaufsgalerie gestohlen. Die Umstände sind völlig unklar, der Schaden wird mit mehreren hundert Euro angegeben.

Ein Gemälde des mexikanischen Malers Roberto Del Rio ist im Dezember aus einer Grazer Galerie am Joanneumring verschwunden. Das Mixed-Media-Werk „Ventana“ auf Leinwand muss zwischen 18. Dezember, 18 Uhr, und 21. Dezember, 11 Uhr, gestohlen worden sein.

Die genauen Umstände sind nicht bekannt, hieß es am Dienstag seitens der Landespolizeidirektion Steiermark. Das Bild habe einen Wert von mehreren hundert Euro. Es ist zur Fahndung ausgeschrieben.

Maler bereits verstorben
Werke des mexikanischen Malers Del Rio (1908-1988), der sich vor allem mit Murales und Variationen davon beschäftigte, sind in ihrer europäischen Verbreitung vor allem bei seiner ausgedehnten Europareise in den 1980ern entstanden.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 06. März 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-3° / 7°
wolkenlos
-3° / 7°
wolkenlos
-3° / 8°
wolkenlos
-3° / 6°
heiter
-5° / 6°
heiter