Mann verhaftet

Zahlreiche Anzeigen bei Corona-Demos in OÖ

Am Sonntag wurden in Oberösterreich wieder Kundgebungen gegen die Covid-19-Notmaßnahmen abgehalten. Zahlreiche Teilnehmer wurden angezeigt, ein Mann verhaftet.

In Braunau nahmen an der Versammlung circa 150 Personen teil. 22 Anzeigen wegen Nichtverwendung eines Mund-Nasen-Schutzes, zwei wegen Anstandsverletzungen und eine wegen aggressiven Verhaltens wurden erstattet. Ein Mann wurde wegen seines aggressiven Verhaltens unter Anwendung von Körperkraft vorübergehend festgenommen. Eine zweite Festnahme erfolgte, nachdem der Mann zuvor bereits viermal wegen Nichtverwendens eines Mund-Nasen-Schutzes angezeigt worden war. Die bevorstehende Festnahme wurde nach Rücksprache mit dem behördlichen Einsatzleiter angekündigt.

Vier weitere Demos
In Vöcklabruck waren es circa 250 Teilnehmer. Es kam zu 48 Anzeigen wegen Nichtverwendung eines Mund-Nasen-Schutzes und zu vier wegen anderer, verwaltungsrechtlicher Vorschriften. Bei den circa 100 Teilnehmern in der Stadt Wels wurden vier Teilnehmer wegen der Nichtverwendung des Mund-Nasen-Schutzes angezeigt, andere Übertretungen wurden keine festgestellt. An dem „Corona-Spaziergang“ in Rohrbach nahmen circa 150 Personen teil, neun Anzeigen wurden erstattet. Eine unangemeldete Versammlung gab es auch in Steyr. 470 Personen nahmen teil, 20 wurden angezeigt.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 27. Februar 2021
Wetter Symbol