23.01.2021 06:01 |

Schon zehntes Opfer

Armutsdrama in Italien: Wiener in Rom erfroren

Ohne Dach über dem Kopf, auf einem Karton zusammengekauert und eingewickelt in einer alten Decke - so erfror Edwin aus Wien in der Nacht auf Mittwoch in Italiens Hauptstadt Rom. Nach dem Armutsdrama werden die Rufe nicht nur dort nach noch mehr Hilfe lauter. In Österreich hilft das Kältetelefon!

Er hieß Edwin, war 46 Jahre alt und starb im Schatten des Petersdoms in der Ewigen Stadt - dort, beim Zentrum des Christentums im Vatikan, wo unzählige Obdachlose, in einer Reihe zusammengekauert auf Kartons, eingewickelt in alten Decken, klirrend kalte Nachtstunden verbringen.

Schon zehn Kälteopfer
Der Wiener wurde leblos von den freiwilligen Helfern der Sant‘Egidio Gemeinschaft entdeckt. Doch jede Hilfe blieb vergebens, er konnte nicht mehr ins Leben zurückgeholt werden. Nach dem Kältetod in der Ewigen Stadt ist in Italien vermehrt zum Beistand Obdachloser in der Winterzeit aufgerufen worden. Der Tote mit rot-weiß-rotem Pass war bereits das zehnte Kälteopfer im heurigen Winter!

Doch nicht nur in Italien haben Menschen ohne Dach über dem Kopf - besonders in der Pandemie-Zeit - mit eisigen Nächten zu kämpfen. Auch in Österreich sind rund 23.000 Frauen und Männer von Obdachlosigkeit betroffen. Unterstützung bietet bei uns das Caritas-Kältetelefon. Ein Anruf genügt, und in jedem Bundesland kann geholfen werden.

Matthias Lassnig, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 21. September 2021
Wetter Symbol
Wien Wetter