Covid-Update für OÖ

Erst 3206 Senioren außerhalb von Heimen geimpft

Zum Ende des Tages noch ein Update, wie es am Donnerstag, 21. Jänner, rund um Corona in Oberösterreich aussieht. Angesichts der von Politikern so stark propagierten und beworbenen Impfung, wirkt eine Zahl bescheiden: 3206 Impfungen von Ü80-Oberösterreichern außerhalb von Senioren-und Pflegeheimen.

Mehr als 72.000 Oberösterreicher sind 80 Jahre oder älter und damit die ersten, die bei der Corona-Impfung an der Reihe sind. In den Heimen Oberösterreichs wurden bisher 17.950 Über-80-Jährige geimpft, davon 53 schon mit der zweiten Dosis. Bei der Impfaktion außerhalb der Einrichtungen waren es seit Dienstag erst 3206.

246 Neuinfektionen
Am Donnerstag gab es binnen 24 Stunden 246 Neuinfektionen in OÖ und 1576 behördliche Covid-Tests. Insgesamt gelten derzeit (Stand 17 Uhr) 2060 Landsleute als Covid-positiv, 8087 sind in Quarantäne.

43 Intensivpatienten
Von den 100 für Corona-Patienten reservierten Intensivbetten sind 43 belegt und 252 Corona-Patienten werden auf Normalstationen in oö. Spitälern betreut.

Fünf Todesfälle
Es gibt fünf aktuell gemeldete Todesfälle (70 bis 99 Jahre) mit/an Corona, von denen drei Nachmeldungen sind. Die aktuelle Todesopferzahl der Pandemie wird in OÖ mit 1395 angegeben.

87 Schulen und 52 Altenheime
In 87 Schulen sind 127 Schüler und Lehrer Covid-positiv, in 52 Pflegeheimen in OÖ sind 89 Mitarbeiter und 188 Bewohner infiziert.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 06. März 2021
Wetter Symbol