21.01.2021 12:10 |

Hubschrauber-Einsatz

Bub auf Bauernhof des Vaters Finger abgetrennt

Einem Zwölfjährigen ist am Dienstag bei Arbeiten am Hof seines Vaters in Oberwölz ein Finger abgetrennt worden. Er hatte sich an einer Ladegabel für Siloballen festgehalten, als sein Vater diese schwenkte. Dabei wurde der Finger abgezwickt. Der Schüler wurde mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 14 in das LKH Klagenfurt geflogen.

Vater und Sohn hatten Dienstagnachmittag zusammen am Hof an den Heuballen gearbeitet und diese mit einem Hof-Lader transportiert. Während der 51-Jährige fuhr, hielt sich der Bub nahe am Drehgelenk der Gabel fest. Als der Vater einen Siloballen ablud, übersah er, dass sein Sohn sich noch festhielt. Durch die Drehbewegung des Gelenks wurde dem Schüler der rechte kleine Finger abgetrennt.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 25. Februar 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
2° / 18°
wolkenlos
1° / 19°
wolkenlos
1° / 19°
wolkenlos
1° / 12°
wolkig
3° / 16°
wolkenlos