Im DFB-Pokal

Warum FC Bayern mit einem Spezial-Trikot aufläuft

Fußball International
13.01.2021 09:36

Neues Outfit für David Alaba und Co.: Der FC Bayern München wird beim DFB-Pokalspiel am Mittwochabend bei Holstein Kiel mit einem Spezial-Trikot auflaufen - und damit ein Zeichen gegen Rassismus setzen!

Unter dem Motto „Die Vergangenheit formt die Zukunft“ nahmen der deutsche Rekordmeister, Partner adidas und Designer Pharrell Williams ein ehemaliges Trikot als Grundlage für eine Aktion für Vielfalt, Toleranz und ein friedliches Miteinander. In den Jahren 1991 bis 1993 liefen Bayern-Ikonen wie Lothar Matthäus, Hansi Pflügler, Mehmet Scholl oder Christian Ziege in diesen Shirts auf.

Mit dem ganz speziellen Trikot will der deutsche Rekordmeister ein Zeichen gegen Rassismus setzen. Der Erlös der Shirts geht an SOS-Kinderdörfer. „Gemeinsam mit unseren Fans stehen wir für Werte wie Vielfalt und Toleranz. Fußball bildet Brücken unter den Menschen auf der ganzen Welt“, sagt Präsident Herbert Hainer.

Hohe Gegentorquote
Nach der 2:3-Bundesliga-Niederlage in Mönchengladbach und der hohen Gegentorquote soll im Cup-Spiel beim Zweitligisten Holstein Kiel nach mehr als einem Monat endlich wieder einmal die Null stehen. „Es geht darum, dass wir unser Optimum ausschöpfen“, forderte Trainer Hansi Flick vor allem defensiv eine bessere Leistung seiner Mannschaft als zuletzt.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele