11.01.2021 13:37 |

Halber Personalstand

Nach Pleite: Grazer Kältefirma Herzog lebt weiter

Die seit Mitte November insolvente Grazer Herzog Kälte-Klima Anlagenbau GmbH wird weitergeführt. Der Bereich Klima & Kälte (Service sowie die Wartung von klein- und mittelgroßen Kälteanlagen, Errichtung von Klimaanlagen) wird vom Sanierungsverwalter beaufsichtigt, so der Kreditschutzverband KSV am Montag nach der Prüfungstagsatzung. Im Zuge der Restrukturierung wurden die Niederlassungen Linz und Wiener Neudorf geschlossen, der Mitarbeiterstand wurde mehr als halbiert.

Wegen Corona blieben im Vorjahr viele Aufträge aus, das Familienunternehmen meldete Insolvenz an. Der vorgelegte Finanzplan wurde laut KSV eingehalten. Bisher wurden Forderungen von 328 Gläubigern mit Insolvenzforderungen in der Höhe von rund 13,3 Millionen Euro angemeldet und geprüft, wovon vorerst rund 11,1 Millionen Euro anerkannt sind.

Die quotenrelevanten Verbindlichkeiten werden derzeit vom Sanierungsverwalter mit rund 10,5 Millionen Euro bewertet. Der Sanierungsplan sieht derzeit vor, dass die Insolvenzgläubiger eine Quote von 30 Prozent erhalten sollen. Dafür werden allerdings unter anderem Zuschüsse von Gesellschaftern oder neue Investoren notwendig sein

46 Mitarbeiter noch im Betrieb
Infolge der Restrukturierungsmaßnahmen kam es bisher zu Schließungen des Unternehmensbereiches „Großkälteanlagen“ an der Niederlassung Wiener Neudorf sowie der Unternehmensbereiche Großkälteanlage", Elektro- & Regeltechnik, Heizung & Sanitär sowie Rohr- & Anlagenbau, jeweils in der Zentrale in Graz und in der Zweigniederlassung in Linz. Derzeit sind im Unternehmen 46 Mitarbeiter beschäftigt, im November waren es noch rund 100.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 27. Jänner 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-5° / 5°
wolkig
-4° / 4°
stark bewölkt
-5° / 5°
wolkig
1° / 4°
stark bewölkt
-2° / 1°
leichter Schneefall