11.01.2021 12:10 |

„Bürger diszipliniert“

24 steirische Gemeinden sind derzeit „Corona-frei“

Die Covid-Zahlen in der Steiermark stagnieren, weiterhin gibt es etwas mehr als 3000 aktiv Infizierte. 24 Kommunen sind mit Stand Montagfrüh allerdings „Corona-frei“, sie haben derzeit keinen einzigen positiven Fall. Darunter ist das kleine Niederwölz im Bezirk Murau.

Laut dem Niederwölzer Bürgermeister Albert Brunner sei ein Grund „die Disziplin der Bevölkerung“, es würde auch keine privaten Feiern geben. Zudem gibt es im Ort kein Alters- oder Pflegeheim. „Das sind alles Faktoren, die dazu beitragen, dass es in unserer Gemeinde derzeit keine Corona-Fälle gibt“, sagt Brunner.

Die weiteren 23 steirischen Kommunen ohne aktiv Infizierte sind: Allerheiligen bei Wildon, Ehrenhausen, Gaishorn, Gasen, Geistthal-Södingberg, Hohentauern, Kalwang, Miesenbach, Neuberg an der Mürz, Oberhaag, Öblarn, Puch bei Weiz, Rettenegg, St. Georgen ob Judenburg, Schöder, Söchau, St. Kathrein am Hauenstein, Tieschen, Unzmarkt-Frauenburg, Vordernberg, Wald am Schoberpaß, Wenigzell und Wildalpen. (Die Liste mit allen Gemeinden finden Sie hier.)

Unter 200 Neuinfektionen am Sonntag
Insgesamt gibt es derzeit laut Landesstatistik 3143 aktiv Infizierte in der Steiermark. Am Sonntag - traditionell ein „schwacher“ Tag - kamen 194 Neuinfektionen dazu. Die Zeit des starken Anstieges bei den Todesfällen ist zum Glück vorüber (die 16 neuen Fälle am Wochenende sind laut Land Steiermark in erster Linie Nachmeldungen), derzeit liegt die Gesamtzahl bei 1438. 

Ein deutliches Plus gab es über das Wochenende hingegen bei den Corona-Patienten in steirischen Krankenhäusern. Montagfrüh waren es 395, davon 70 auf einer Intensivstation. Zum Vergleich: Samstagfrüh waren es 357 Corona-Patienten (59 auf einer Intensivstation).

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 26. Jänner 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-2° / 2°
stark bewölkt
-3° / 2°
stark bewölkt
-3° / 4°
stark bewölkt
-1° / 2°
leichter Schneefall
-3° / -1°
Schneefall