Kollision in Leibnitz

Unfall: Autolenker und Radfahrer waren betrunken

Steiermark
06.01.2021 22:29

In einem Kreisverkehr in Leibnitz kollidierten Mittwochnachmittag ein Auto, gelenkt von einem 43-jährigen Oststeirer, und ein 60-jähriger Radfahrer - beide hatten Alkohol intus! Der Ältere musste mit Verletzungen ins Krankenhaus.

Der Unfall ereignete sich um 16.40 Uhr in einem Kreisverkehr in der Augasse. Der 43-jährige Autolenker aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld war laut Polizei leicht alkoholisiert. Er kollidierte mit einem 60-jährigen Fahrradfahrer - dieser war schwer betrunken.

Der Radfahrer erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und kam ins LKH Wagna. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Steiermark



Kostenlose Spiele