05.01.2021 13:33 |

Ski alpin

Lisa Grill legte ersten Europacup-Sieg nach

Sehr stark! Einen Tag nach Platz drei legte Lisa Grill beim zweiten Europacup-Super-G in Zinal (Sz) noch einen Zahn zu, feierte ihren ersten Sieg auf dieser Ebene. Die Lungauerin triumphierte vor ihrer Teamkollegin Christina Ager aus Tirol und der Schweizerin Rahel Kopp.

Nach Platz drei am Montag beim ersten Europacup-Super-G in Zinal (Sz) war Lisa Grill schon happy, meinte aber auch: „Dabei musste ich mich im Ziel kurz ärgern, weil ich im Mittelteil einen Fehler drin hatte.“

Beim zweiten Rennen am Dienstag lief es noch besser – die 20-Jährige feierte in einer Zeit von 1:10,83 Minuten ihren ersten Triumph im Europacup, 0,34 Sekunden vor Teamkollegin Christina Ager. Mit Julia Scheib (5.), Christine Scheyer (7.), Sabrina Maier (9.) und Lena Wechner schafften es weitere vier ÖSV-Läuferinnen in die Top Ten.

Grill übernahm Europacup-Gesamtführung

Grill übernahm mit diesem Resultat nicht nur die Führung in der Disziplinen-Wertung im Europacup, sondern führt nun auch in der Europacup-Gesamtwertung mit 209 Punkten vor der Polin Maryna Gasiencia-Daniel.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 24. Jänner 2021
Wetter Symbol