Erfahrungsbericht:

Genesene erzählt: „Angst ist ständig mit dabei“

Nach wie vor kämpfen viele Patienten in den Spitälern gegen das heimtückische Virus. Eine Genesene berichtet über ihre schlimme Zeit.

Zuerst hatte ich heftige Hustenanfälle, bei denen mir buchstäblich die Luft wegblieb“, schildert Andrea D. (Name geändert) den Beginn ihrer Corona-Erkrankung Mitte November. Der Hausarzt schickte sie sofort ins Krankenhaus St. Pölten, wo die junge Frau positiv getestet und daher stationär aufgenommen wurde.

„Ständige Überwachung der Vitalwerte sowie Blutuntersuchungen“, berichtet Andrea über ihren Tagesablauf in der Corona-Station. Der Kampf gegen das Virus setzt ihr immer mehr zu: „Allein der Weg zur Toilette gleicht einem Marathonmarsch. Man duscht im Sitzen und schwitzt dabei vor Anstrengung.“ Fast noch schlimmer ist die psychische Belastung durch die Krankheit: „Ständig hat man die Angst im Hinterkopf, die Angst, auf die Intensivstation zu kommen.“ Und dazu: „Kontakt mit der Familie gibt es nur via Handy.“

Mit Hochachtung berichtet Andrea D. über die Mediziner und das Pflegepersonal im Spital: „Trotz des Stresses waren sie immer freundlich, einfühlsam und hilfsbereit. Das sind für mich die wahren Helden des abgelaufenen Jahres.“

Christoph Weisgram, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 03. März 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
-1° / 13°
wolkig
-1° / 9°
Nebel
-1° / 10°
stark bewölkt
-3° / 14°
heiter
-6° / 13°
wolkig