20.12.2020 11:00 |

Ex-Weltklassespringer:

Janne Ahonen als „Schneidermeister“ in der Ramsau

Er zählt zu den besten Skispringern aller Zeiten: Janne Ahonen! Der mittlerweile 43-jährige Weltklasse-Athlet ist dem Sport treu geblieben, schneidert nach seiner aktiven Laufbahn etwa die Sprunganzüge des finnischen Kombinierer-Teams. Auch dieses Wochenende in der Ramsau. Dabei arbeitet er auch eng mit einem Österreicher zusammen: Der Tiroler Falko Krismayr ist Sprungtrainer im finnischen Team und schwärmt über die Zusammenarbeit mit Janne Ahonen. Die „Steirerkrone“ bekam Ahonen, den fünffachen Vierschanzentournee-Sieger, beim Weltcup in der Ramsau ans Telefon...

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Dieser Name verzückte eine ganze Skispringer-Generation: Janne Ahonen! Der 43-jährige Finne gewann fünfmal die Vierschanzentournee, holte 36 Weltcupsiege und war Weltmeister. Deshalb abgehoben? Keineswegs! Der ehemalige Super-Adler ist dem Sport treu geblieben, ist nun als Techniker im finnischen Kombinierer-Team engagiert und schneidert dabei (wie schon als Aktiver) die Sprunganzüge selbst. Janne Ahonen, das tapfere Schneiderlein!

„Mir macht diese Arbeit extrem viel Spaß. Aber ich kümmere mich im Team um das ganze Material - auch um die Schuhe oder die Bindungen“, erzählte der Finne beim Weltcup in der Ramsau.

Aber nicht nur die Kombinierer hat Ahonen im Blick, auch die Skispringer hat er im Auge: „Ich arbeite auch als Experte im finnischen TV. Ich bin also am aktuellsten Wissensstand.“

Im Kombi-Team arbeitet der Ex-Adler eng mit Falko Krismayr zusammen. Der Tiroler ist als Sprungtrainer der Finnen aktiv. „Unsere Burschen haben großes Potenzial“, sagt Krismayr. Mit Ahonen tauscht er sich stets aus: „So ein Know-how muss man ja nützen. Janne drängt sich nie auf. Aber analysiere ich einen Sprung am Laptop, frage ich auch Janne nach seiner Meinung.“ Ahonen ist eben ein echter Experte - im Skispringen und an der Nähmaschine.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 02. Juli 2022
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
18° / 27°
wolkenlos
15° / 27°
wolkenlos
17° / 28°
heiter
14° / 26°
heiter
11° / 26°
heiter
(Bild: Krone KREATIV)