19.12.2020 07:32 |

Temperaturen sinken

Wetter in Kärnten: Gibt‘s heuer weiße Weihnachten?

Gibt es weiße der doch wieder nur grüne Weihnachten? Jedes Jahr wird diese Frage gestellt und mit dem Klimawandel sinkt die Wahrscheinlichkeit für ein weißes Fest in tiefen Lagen jährlich. Auch heuer wird es am Heiligen Abend wohl nur in Oberkärnten und Osttirol Schnee geben, wo noch mehr als genug liegt...

Seit Anfang der 80er-Jahre haben sich die Tage mit Schneefall am 24. Dezember in ganz Österreich halbiert. „Für Klagenfurt weist die Statistik den letzten starken Schneefall im Jahr 2010 auf“, so Ubimet-Chefmeteorologe Manfred Spatzierer. Seither gab es in Wien und Eisenstadt sogar nur einmal weiße Weihnachten; in Innsbruck zweimal. Das einzige Weiß, das man in den Landeshauptstädten meist zu sehen bekam, waren einige Schneeflocken, die jedoch nie liegengeblieben sind.

Schnee und Regen am Heiligen Abend
Das dürfte laut Prognosen der Wetterexperten auch heuer der Fall sein. „Es ist ein Italientief im Anmarsch, das am 24. Dezember in den Niederungen für Regen und vielleicht sogar etwas Schnee sorgen wird“, erklärt Nikolas Zimmermann von Ubimet. „Aber selbst wenn, wird es nur etwas weihnachtliche Stimmung verbreiten. Liegenbleiben wird dieser Schnee auf keinen Fall. Es werden vielleicht zwei Zentimeter sein, die in Städten schnell schmelzen.“

Temperaturen sinken
In der Nacht auf 25. Dezember könnte es jedoch etwas mehr schneien. „Am Christtag selbst wird das Wetter in Kärnten recht sonnig, allerdings werden die Temperaturen sinken“, ergänzt Zimmermann. Die Höchstwerte liegen in den windgeschützten Regionen wie Kärnten und Osttirol nur knapp über dem Gefrierpunkt.

Die Aussichten auf weiße Weihnachten in Mittel- und Unterkärnten sehen eher schlecht aus. Aber auch das Wetter ist bekanntlich für Überraschungen gut. „Kurzfristige Änderungen sind nicht ausgeschlossen.“

Serina Babka
Serina Babka
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 18. September 2021
Wetter Symbol